Seminare/Vorträge In den letzten Jahren haben wir unzählige Vorträge und Seminare organisiert und gehalten. an Fachakademien, Universitäten, auf Tagungen und in Firmen. Thematisch sind wir versiert in den  Qualitätsmanagement Seit 1998 sind HACCP-Konzepte, seit 2005 Rückverfolgbarkeits- Systeme in jedem Verarbeitungs- betrieb vorgeschrieben. Sie sollen ein Eigenkontrollsystem darstellen, das präventiv für Lebensmittel- sicherheit im Herstellbetrieb sorgen soll. Kostenmanagement Aufgrund unserer jahrelangen Tätigkeit im Bereich der Backwarenherstellung, haben wir Erfahrung mit Kostensenkungsprogrammen, nicht nur im Bereich Rezepturen, sondern auch bei Abläufen der Produktion. Wir haben gelernt, dass Wie man an unserem Beratungsangebot für handwerkliche und industrielle Bäckereien ablesen kann, sind wir als Berater nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch, also vor Ort “am Teig” orientiert. Ob Sie Qualitätsfragen haben, Inspirationen für neue Produkte suchen, Probleme rund um Sauerteige, Vorteige oder Backferment haben, oder einfach Schwachstellen im Betrieb beheben möchten - Wir stehen bereit, Tag und Nacht. Durch das Studium der Lebensmitteltechnologie, Schwerpunkt Getreide/Bäckerei, mit Abschluss zum Dipl.-Ing. und jahrelangen Erfahrungen in Betrieben verschiedener Größe, sind wir für Ihre Themen gut gerüstet C+I Consult Concept + Implementation Produktentwicklung Wir können nicht Alles aber Vieles. Thematisch sind wir versiert in den Bereichen Sauerteig, Backferment, Backen ohne Hefe und Vorteigen zur Geschmacksbildung. Wir entwickeln Brot, Kleingebäck oder Feine Backwaren, mit oder ohne Backhefe, mit Mehlen, Schroten oder Körnern, Roggen, Weizen, Dinkel und so weiter. Sagen Sie uns einfach was Sie möchten; wir was wir für Sie tun können. Bio Sortiment für Bäckereien Wir können hier helfen bei der Erstellung von Rezepturen für Bio- Produkte, bei der Umstellung von konventionellen Rezepten, beim Finden geeigneter Lieferanten und bei den notwendigen Abläufen der Produktion.   Krisen-Bewältigung Die Liquidität wird knapper, der Umsatz geht zurück, Qualitätsprobleme häufen sich, alles Alarmzeichen, die ein schnelles aber kontrolliertes Vorgehen erfordern. Die Fehlersuche ist intern schwierig, da die "Verursacher" mal die Abläufe, mal die Personen selbst sind und eine gewisse Resistenz zur Erhaltung des Bestehenden zeigen.   Aktionsgestaltung Vielfach werden Aktionen, wie ein Brot der Woche oder des Monats aus dem Boden gestampft. Ereignisse wie regionale Feste oder Jubiläen werden zu spät in die Planung genommen und Massnahmen sind dadurch nicht mehr rechtzeitig möglich. Ein Jahresaktionsplan schafft hier Abhilfe.   Qualitätsentwicklung Qualitätsentwicklung bei Backwaren beginnt im Betrieb mit einer Bestandsaufnahme des Ist- Zustands. Als DLG-Prüfer sind wir mit allen objektiven Beurteilungskriterien vertraut, nutzen aber auch unser Wissen über einen umfassenderen Qualitätsbegriff. Mit Ihnen   Bäckerei Impressum Hinweise Backeinsatz Warum “neutrale” bezahlte Backeinsätze? Backmeister von Lieferanten kosten doch nichts? Wenn Sie darüber nachdenken, wird Ihnen schnell klar, dass ein solcher Backeinsatz in Ihrem